Nächste Daten
24.-26.Juni 2022 (ausgebucht - es besteht eine Warteliste)
22.-24.Juli 2022 (ausgebucht - es besteht eine Warteliste)
11.- 13.November 2022 (ausgebucht - es besteht eine Warteliste)
16.-18.Dezember 2022 (ausgebucht - es besteht eine Warteliste)
7.-9.April 2023 (vier Plätze frei)

Weitere Daten für 2023 werden bald bekannt gegeben. 

Kosten für den dreitägigen Workshop: 700.- 

Unsere ersten Erfahrungen von Zeugung, Einnistung, Schwangerschaft und Geburt sind stark formative Prozesse, welche unser ganzes Leben prägen und unsere Verhaltensweisen geformt haben. In dem Körperreise Workshop kontaktieren wir unser Zellgedächtnis, die früheste Prägung unseres Seins. Nie wieder ist unser Nervensystem so weich und formbar wie in der ersten Zeit unseres Lebens. In dieser hochsensitiven und verletzlichen Zeit werden Gedankenmuster, Gefühle, Verhaltensweisen und unsere Beziehungsfähigkeit geprägt.
Im Workshop tauchen wir ‘über die Geschichte’ in die Erfahrung ein. Der Fokus liegt auf der Freisetzung gebundener, erstarrter Energie, dem Wiederverbinden mit den eigenen biologischen Rhythmen, dem korrigierenden Erfahren eines sicheren und gehaltenen Raumes und stimmigen Beziehungen. Die Gruppe dient als Kraftfeld zur Wahrnehmung und Unterstützung des Einzelnen.

Eine Körperreise innerhalb des Workshop kann unterstützend sein bei
• Konflikten in Beziehungen (Partner:in, Familie, Arbeit)
• Lebens- und Sinnkrisen, spirituelle Krisen
• Depressive Zustände, Burnout, Stress, ...
• Aufarbeitung von Schock- oder Entwicklungstrauma
• Blockaden, Unsicherheit und Ängste
• wiederkehrende Muster und Dynamiken

Jede:r Reisende hat die Zeit, welche der Prozess braucht. Es wird in der Regel zwei Reisen pro Kurstag geben. Der Kurs startet Freitag um 09h und endet in der Regel abends um 18h, so auch die folgenden Tage. Die Prozesse können sehr intensiv sein. Es ist wichtig, sich vor- und nachher genug Zeit zur Integration einzuräumen.

Wir arbeiten mit verschiedensten Methoden
• Prä- & Perinatale Körpertherapie nach Franz Renggli
• Polarity
• Somatic Experiencing – Traumatherapie
• Systemische Aspekte, Arbeit mit dem Inneren Kind
• TRE


Leitung
Simon Wunderlich
Muriel Sangare 

Praxis Obere Zäune
Obere Zäune 20
8001 Zürich

Anmeldung oder Fragen unter:
Mail
+41 78 736 78 44  

using allyou.net